Studium und Praxis

Einführung in die Buddhistische Meditation
Neue Meditationskurse 2017/18 in Chur und Basel

Shakyamuni Statue at Dzogchen Monastery

Die uralte Methode der Dzogchen-Meditation ermöglicht uns, unseren Körper, unsere Energie und unseren Geist gleichzeitig ruhen zu lassen. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Meditation nicht nur unseren Geist, sondern auch unser Hirn verändert und uns dauerhaftes Wohlbefinden bringt. Seine Eminenz der 7. Dzogchen Rinpoche, ein hochverehrter tibetischer Lama und verwirklichter Meditationsmeister, hat diesen Einführungskurs für uns persönlich zusammengestellt. Die Kursteilnehmenden werden durch geführte Achtsamkeit und Shamata-Meditationspraktiken geleitet, die helfen den Geist zu fokussieren und zu beruhigen.

Chur

Einführungskurs in die Buddhistische Meditation 2017/2018

Beginn:
11. September 2017
Wann:

jeweils montags 18.30 - 19.30 Uhr, vierzehntäglich

Wo:
Tittwiesenstrasse 29 in 7000 Chur, 2. Stock links
Kurskosten:
180.00 Fr. für 12 Abende
Anmeldung:

chur@shenpensuisse.org

Telefon 076 321 74 59.

Laufendes Meditations-, Praxis- und Studienprogramm von Shenpen Suisse

Wann:

jeweils mittwochs 18.30 - 20.30 Uhr, vierzehntäglich

Wo:
Tittwiesenstrasse 29 in 7000 Chur, 2. Stock links
Kurskosten:
100 Fr. (Anteil Raummiete)
Anmeldung:

chur@shenpensuisse.org

Telefon 076 321 74 59.

Basel

Einführungskurs in die Buddhistische Meditation 2017/2018

Beginn:
17. August 2017
Wann:

jeweils donnerstags 18.30 - 19.30 Uhr, vierzehntäglich

Wo:
im Areal vom Walzwerk, Tramstrasse 66, 4142 Münchenstein
Kurskosten:
180.00 Fr. für 12 Abende
Anmeldung:

basel@shenpensuisse.org

SMS / Telefon an Shenpen Suisse 079 917 86 76.

Laufendes Meditations-, Praxis- und Studienprogramm von Shenpen Suisse

Wann:

jeweils dienstags 18.30 - 21.00 Uhr, vierzehntäglich

Wo:
im Areal vom Walzwerk, Tramstrasse 66, 4142 Münchenstein
Kurskosten:
180.00 Fr. halbjährlich
Anmeldung:

basel@shenpensuisse.org

SMS / Telefon an Shenpen Suisse 079 917 86 76.

Shenpen Suisse ist ein in der Schweiz registrierter gemeinnütziger Verein.

Das Gyalwa Dzogchenpa Institut in Europa

Seine Eminenz richtet gegenwärtig in einer wunderschönen Gegend Südfrankreichs das Gyalwa Dzogchenpa Institut ein. Als ein Zentrum philosophischer und ritueller Ausbildung wird das Institut es den Schülern ermöglichen, die Dzogchenlinie innerhalb einer traditionellen unterstützenden Umgebung zu studieren und zu praktizieren. Es ist das erste Zentrum, das direkt mit dem Halter der Dzogchenlinie verbunden ist und außerhalb von Tibet und Indien aufgebaut wird. Dies ist eine historische Entwicklung, die den authentischen Samen der Dzogchentradition in Europa legen wird.